12 tolle Tricks die den Alltag für Hundebesitzer garantiert erleichtern!

hund_trick_beibringen
Corinna Stümper
Autor: Corinna Stümper

Dein Hund ist sicher dein Ein und Alles, aber manchmal gibt es Momente, bei denen man nicht so recht weiter weiß. Was tun, wenn mein Hund das Essen herunterschlingt? Wie finde ich meinen Hund wieder, wenn er verloren gegangen ist? Kann mein Hund eigentlich alles essen?

1. Hundehaare entfernen

Der Staubsauger ist am Ende, aber noch immer sind alle Haare im Teppich oder auf der Couch? Dann probiere es doch einfach mal mit einem Duschabzieher!

Blog_Hunde_Gummischrubber

2. Frischer Atem

Beim Kuscheln mit dem Liebsten angehächelt worden und es roch nicht sonderlich gut? Einfach Petersilie unter das tägliche Futter rühren und der Atem deines Hundes wird schon deutlich besser.

Petersilie_im_Hundefutter_Frischer_Atem

3. Aufbewahrung von Trockenfutter

Trockenfutter in der Verpackung ist immer ein wenig nervig – schlecht zu dosieren und riechen tut es auch nicht sonderlich gut. Abhilfe schafft da eine verschließbare Tupperdose!

Trockenfutter_in_Tupperdose

4. Präventiver Schutz

Egal, ob dein Hund gerne mal alleine spazieren geht, oder nicht. Eine Hundemarke für deinen Liebling sollte selbstverständlich sein. Petfindu bietet mehr Schutz als herkömmliche Haustiermarken. Zum Shop.

Praeventiver_Schutz_fuer_deinen_Hund

5. Wiederfinden

Wenn dein Hund doch ein mal ausgebüxt ist, dann solltest du an dem Ort warten, an dem er verloren gegangen ist, da die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass er dort hin wieder zurückkehrt. Außerdem solltest du am Besten Spielzeug von deinem Hund mitnehmen, damit er die Witterung besser aufnehmen kann. Mehr Tipps findest du im Blogbeitrag „Hund weg – wie verhalte ich mich richtig?“ speziell zu diesem Thema.

Blog_Hunde_Kuscheltier

6. Hühnerbrühe bei Krankheiten

Wenn dein Hund krank ist und nichts frisst, dann hilft eine einfache Hühnerbrühe. Einfach die dünne Hühnerbrühe in den Trinknapf gießen, so nimmt dein Hund beim Trinken wenigstens einige wichtige Nährstoffe auf. Denke aber daran, dass die Brühe nicht zu salzig sein darf!

Blog_Tricks_Hühnerbrühe
Copyright: http://dogcare.dailypuppy.com/

7. Herunterschlingen vermeiden

Dein Hund verschlingt das Futter regelrecht? Dann lege ihm einfach ein Tennisball in seinen Napf, so kommt er nicht mehr ganz so einfach an sein Futter und kann dadurch nicht mehr so schnell fressen.

Tennisball_im_Futter_gegen_Schlingen

8. Zähneputzen ohne Bürste

Viele Hunde mögen keine Zahnbürsten, aber ganz ohne geht es leider oft nicht. Schmiere einfach etwas Zahnpasta auf sein Kauspielzeug – so merkt er nicht einmal, dass er sich gerade die Zähne putzt 😉 Wie du dir ganz einfach ein Kauspielzeug baust, erfährst du im Blogbeitrag „Selbstgemacht – Kauspielzeug für Hunde„.

Blog_Hunde_zahnpasta

9. Abkühlung im Sommer

Im Sommer ist es Hunden oft zu warm, aber das muss nicht sein! Hunde-Eis ist ganz einfach herzustellen und ideal für deinen Liebling. Im ersten Moment klingt das natürlich etwas merkwürdig, aber deinen Hund wird es freuen! Egal ob, Bananen-, Leberwurst- oder Apfeleis, erfahre im Blogbeitrag „Über diese leckeren Eisrezepte wird sich dein Hund freuen“ wie es geht!

Hundeeis Rezepte Hund Apfel

10. Achtung: Giftige Lebensmittel

Wer noch glaubt „Hunde fressen alles“, sollte sich diese Lebensmittel genau merken! Denn schon harmlose Lebensmittel können in einer bestimmten Menge tödlich sein! Informiere dich genauer in unserem Blogbeitrag „Diese 6 Leckerli können deinen Hund töten„.

Blog_Tricks_Giftig

11. Geruchskiller

Eigentlich sollte dein Liebling ja beim Gassigehen Wasser lassen, aber manchmal kann es eben auch passieren, dass er auch auf den Teppich macht. Das riecht nicht sonderlich gut, aber ein altes und bewährtes Hausmittel schafft Abhilfe: Backpulver!

Blog_Tricks_Backpulver

12. Hundeparty

Mal keine Lust mit dem Hund raus zu gehen? Du willst aber dennoch, dass er seinen Spaß hat? Dann veranstalte doch eine Hundeparty! Lade einfach deine Freunde mit Hunden ein und jeder hat seinen Spaß!

Blog_Hunde_Party

2 Kommentare

  1. Melhi vor 2 Jahren
  2. Bella vor 1 Jahr

Kommentar hinzufügen