10 Dinge, die wir von Hunden lernen können

Sophie Dilla
Autor: Sophie Dilla

1. Nicht nachtragend sein

Hunde können einem schnell verzeihen, wenn man etwas falsch gemacht hat. Sie nehmen es uns nicht so übel, wenn wir mal den Spaziergang oder die Belohnung vergessen. Auch Hunde, die aus schlimmen Verhältnissen kommen und im Tierheim landeten, können das alte Leben vergessen und sind umso fröhlicher über den neuen Lebensabschnitt.

hund verzeihen

2. Mit weniger zufrieden sein

Hunde sind zufrieden, wenn sie die Grundbedürfnisse, wie Wasser, Futter, Bewegung und Liebe bekommen. Menschen hingegen streben oftmals nach Erfolg und Perfektion.

hund zufrieden

3. Immer neugierig und lernbereit sein

Hunde lieben es die Welt zu erkunden. Die Vierbeiner sind sehr neugierig, denn sie mögen es Dinge zu erschnüffeln und neue Freundschaften zu schließen. Ebenfalls haben sie Freude daran, neue Kommandos zu erlernen und verlieren dabei nie die Geduld.

hunde neugierig

4. Sich selbst treu bleiben

Hunde bleiben sich selbst immer treu und verstellen sich nicht, denn sie folgen ihrem Gespür und lassen sich selten täuschen. Sie wissen genau, welchen Menschen sie vertrauen können und welchen nicht. Genau für diese Eigenschaft lieben wir Menschen den Hund!

hund treu bleiben

5. Treue

Der Hund ist der treuste Begleiter, er wird immer zu dir stehen und dich nie im Stich lassen!

hunde treue

6. Offenheit

Hunde sind offen gegenüber anderen Tieren und neuen Situationen. Sie mögen es Beziehungen zu anderen Gefährten aufzubauen.

hund offenheit

7. Freude

Hunde zeigen einem, wenn sie glücklich und zufrieden sind. Ihre Augen strahlen, der Schwanz wedelt, sie sind voller Energie und sie geben uns ein gutes Gefühl.

hund glücklich

8. Momente zu genießen

Hunde sind echte Genießer, denn sie leben jeden Moment mit Leidenschaft. Sie geben immer 100 Prozent und versuchen den Menschen mit ihren Bann zu ziehen. Sie zeigen ihre Emotionen nach außen. Wir sehen, wenn sie glücklich, fröhlich und zufrieden sind. Dies gelingt den Menschen oftmals nur im Urlaub, denn im Alltag sind die Zweibeiner häufig gestresst und unter erhöhtem Druck.

momente genießen

9. Bedingungslose Liebe

Hunde zeigen uns Menschen, dass sie uns wirklich gern haben. Sobald man nach Hause kommt, steht der Hund schon vor der Tür und freut sich einen zu begrüßen. Diese Liebe ist eine der wichtigsten Dinge im Leben, die bei den Menschen häufig fehlt.

bedingungslose liebe

10. kleine Dinge wertschätzen

Hunde schätzen auch die kleinen Dinge im Leben. Sie freuen sich schon über ein kleines Leckerchen, wenn sie etwas richtig gemacht haben und dafür belohnt werden.

hund futter wertschätzen
                                Bildnachweis:
                             Pixabay

Kommentar hinzufügen